18.09.2012

SUN-MOVER: Lichtveredelung aus dem Handgelenk

Eine Erfolgsstory wird fortgeschrieben: SUNBOUNCE erweitert seine revolutionäre SUN-MOVER Familie um neue Modelle, mit denen sich Licht bändigen lässt und sich exakt da hinbringen lässt, wo der Fotograf es benötigt. Das Ganze wie gewohnt ultrakompakt, perfekt verarbeitet und für jeden Anwender erschwinglich.

Garlstorf bei Hamburg, 18. September 2012. Es war nicht weniger als eine Revolution in Sachen Lichtführung, als SUNBOUNCE-Chef und World Press Award-Gewinner Wolfgang-Peter Geller vor knapp drei Jahren die neue SUN-MOVER Serie präsentierte: Der Profi-Fotograf und weltbekannte Lichtveredler hatte mit seinem Team im niedersächsischen Garlstorf bei Hamburg den ersten voll fokussierbaren, flachen Pop-Up-Reflektor der Welt entwickelt und patentieren lassen. Für Fotografen on location und im Studio eine Sensation, denn SUN-MOVER verwandelt neutrales Sonnen- oder Scheinwerferlicht kontrolliert in gezieltes Spot-Licht oder weiches Flächenlicht – ganz nach den Anforderungen des Motivs und mit einem einfachen Dreh aus dem Handgelenk.

Das geniale und kompakte Konstruktionsprinzip aus ovaler Form, absolut faltenfreier PERMATENSE Bespannung und zwei soliden Hangriffen ermöglicht es erstmals, die Beleuchtungsvarianten Spot-, Neutral- und Weitwinkel-Licht in einem einzigen Faltreflektor zu vereinen. Der Fotograf muss einfach nur die Haltegriffe leicht drehen und kann in Sekundenbruchteilen das reflektierte Licht gezielt bündeln (z. B. Für ein Kopf-Portrait) oder in weiche Grundbeleuchtung verwandeln (z. B. für ein Ganzkörper-Portrait). Wird der SUN-MOVER nach innen gebogen (die Mitte des Reflektors zeigt zum Körper) wird er konkav und bündelt das Licht wie ein Spot zu einem harten und intensiven Licht ohne viel Streuung. Möchte man die Sonne nur umlenken, weil sie an der falschen Stelle steht, kommt der SUN-MOVER in neutraler Position zum Einsatz. Biegt man den Reflektor nach außen, formt ihn also konvex, vergrößert sich die ausgeleuchtete Fläche und deutlich weicheres Licht entsteht.

Bisher hatten Fotografen beim SUN-MOVER die Wahl zwischen zwei Bespannungen: Silber - Rückseite Weiß und  Zebra Gold / Silber - Rückseite Weiß – zur Photokina 2012 erweitert SUNBOUNCE das System um vier weitere Varianten  ZICK-ZACK Gold / Weiß - Rückseite Weiß und ZICK-ZACK Silber / Weiß - Rückseite Weiß, mit denen sich die gewünschte Lichtfarbe noch detaillierter den Anforderungen des Fotografen anpassen lässt. Die Rückseite ist dabei immer farbneutral Weiß.

Neue Ideen: DIFFUSOR und BLACK HOLE

Zu den bewährten Reflektoren gesellen sich zwei innovative SUN-MOVER Neuentwicklungen aus der Ideenschmiede von SUNBOUNCE. Manchmal ist Licht im Überfluss vorhanden und muss gebändigt werden, beispielsweise um Gesichter zu akzentuieren oder im Studio Lichtsäume zu mindern. Genau hier setzt der neue SUN-MOVER BLACK HOLE an. Statt reflektierender oder transparenter Bespannung arbeitet er mit lichtschluckender schwarzer Stoffbespannung und hält das Licht exakt steuerbar ab.

Der SUN-MOVER DIFFUSOR ist transparent bespannt und reduziert das durch ihn fallende Licht um zwei Drittel. Auf diese Weise verwandelt sich grelles Sonnenlicht beim Außeneinsatz in perfektes Portraitlicht, und im Studio lässt sich hartes Systemlicht ohne großen Aufwand oder hohe Kosten weicher machen.

Licht veredeln, Licht da hinbringen, wo es benötigt wird, Licht akzentuieren und verstärken – SUN-MOVER bietet für alle diese Anforderungen die perfekte und – dank Faltprinzip – einfach zu transportierende Lösung.

Kompakt, flexibel und unverwüstlich

Alle SUN-MOVER Modelle werden in Deutschland hergestellt und bestehen aus einem hochrobusten ovalen Federstahlrahmen mit elastischer Bespannung. Die Beschaffenheit und das Zusammenspiel dieses Systems sorgen für eine ungewöhnlich stabile und stramme Oberfläche, die einer Trommelbespannung gleicht. Die verwendeten Materialien aus deutschem Federstahl, dehnbarer Bespannung und hochelastisch gewebtem Saumband sind qualitativ ebenso hochwertig wie deren Verarbeitung „MADE IN GERMANY“. Mit seinem geringem Gewicht und kompakten Abmessungen ist der SUN-MOVER vor allem in der Portrait- und Reportagefotografie der ideale Begleiter. Zusammengefaltet ist er etwa so groß wie eine Frisbee-Scheibe. Innerhalb von Sekundenbruchteilen lässt sich der SUN-MOVER auf die dreifache Größe fest und plan gespannt entfalten. Fast genauso schnell verschwindet er wieder in der mitgelieferten Transporttasche.

Preise und Verfügbarkeit:

SUN-MOVER Silber - Rückseite Weiß: 79,- €
SUN-MOVER Zebra Gold / Silber - Rückseite Weiß: 89,- €
SUN-MOVER ZICK-ZACK Gold / Weiß - Rückseite Weiß: 79,- €
SUN-MOVER ZICK-ZACK Silber / Weiß - Rückseite Weiß: 79,- €
SUN-MOVER Diffuser -2/3tel: 79,- €
SUN-MOVER Black-Hole - Rückseite matt schwarz: 79,- € 

Im autorisierten Fachhandel ab sofort erhältlich.

Pressekontakt:

SUNBOUNCE GmbH
Ulrich Götze
Siems Twieten 4
21376 Garlstorf/Hamburg
eMail: goetze@sunbounce.com
Telefon: +49 4172- 9878787

 

Über SUNBOUNCE

SUNBOUNCE ist ein in der Lüneburger Heide (Garlstorf bei Hamburg) ansässiges Unternehmen, das Foto- und Lichtzubehör entwickelt, herstellt und vertreibt. Das Unternehmen wurde von dem Profi-Fotografen Wolfgang-Peter Geller gegründet. Der preisgekrönte Fotoreporter, Werbe-, Reise- und Modefotograf (2-facher World Press Photo Award) begann seine Karriere während seines Jurastudiums beim Hamburger Abendblatt und war für viele Firmen und Marken wie beispielsweise Agfa, Kodak, Zeiss und Bayer weltweit tätig. Unzählige Titelbilder (alleine 10.000 Cover für die Harlequin Romance Reihe des Cora Verlages) gehören ebenfalls zu seiner persönlichen Erfolgsgeschichte. Bei einem Fotoshooting in Kalifornien entwickelte Geller einen eigenen Reflektor, den er nach dessen Geburtsstätte CALIFORNIA SUNBOUNCE nannte. Er ließ sich das System patentierten und vermarktet es seitdem selbst. Das SUNBOUNCE™ System ist ein komplettes mechanisches Beleuchtungsprogramm, das aus mehreren Komponenten individuell zusammensetzbar ist und auf revolutionäre Weise mit natürlichem Licht umgeht. Das System ermöglicht Fotografen und Videofilmern zu jeder Tages- und Nachtzeit das vorhandene Licht zu veredeln und es so zu modifizieren, dass jedes Shooting perfekte Lichtbedingungen hat. Die Reflektoren, Diffusoren und Lichtblocker zeichnen sich alle durch gut durchdachte Technik, gute Verarbeitung (Aluminiumrahmen und feinste Gewebe), geringes Gewicht, Praxisnähe (verschiedene Bespannungen für versch. Lichteffekte) sowie 100%-kompatibles Zubehör aus. Produziert werden die SUNBOUNCE™ Systeme zum großen Teil in der Lüneburger Heide. Der Vertrieb der Reflektoren erfolgt von dort aus weltweit über internationale Distributoren und zertifizierte Handelspartner. Autorisierte Händler sowie weitere Informationen sind unter www.sunbounce.com zu finden.

Contact

SUNBOUNCE GmbH
Buchenring 30
21272 Egestorf, Germany

Tel.: +49 4175 - 80 88 79 -0
Fax: +49 4175 - 80 88 79 -9
E-Mail: info@sunbounce.com
Internet: www.sunbounce.com

Monday to Thursday from 10:00 a.m. to 2:00 p.m.